Suche
Suche Menü

Personalmarketing mit Stellenanzeigen, die wirken

Personalmarketing beginnt bereits bei der Stellenanzeige. Durchdachte Inhalte und kreativ formulierte Texte gewinnen Mitarbeiter:innen. Das gilt auch für Karriereseiten. Und: Der erste Schritt zum Employer Branding ist damit getan!

Ob Sie für Ihr kleines Handwerksunternehmen dringend und schnell Fachkräfte finden müssen oder für einen Wohlfahrtsverband ein strategisches Personalmarketing aufbauen möchten: Stellenanzeigen zu schreiben, die innovativ, kreativ, einfach anders sind, ist der perfekte Anfang. Sie sind ein oft unterschätzter Teil des Personalmarketings. Ganz so wie die Karriere-Website. Wer dies versteht und jetzt handelt, hat bald einen großen Wettbewerbsvorteil! Wissen Sie, wie viel Potenzial Sie beim Formulieren von Stellenanzeigen liegen lassen?

Dieser Artikel beantwortet die Frage, wie Sie gute Stellenanzeigen formulieren und sie strategisch als Maßnahmen des Personalmarketings und der Personalbeschaffung nutzen.

Lesedauer: 3 Minuten

Scroll down


Am Anfang war die Stellenanzeige!

Stellenausschreibungen werden seit Jahrzehnten so verfasst, wie die Personalverantwortlichen in Unternehmen es schon immer getan haben. Das Ergebnis: Die Stellenanzeigen klingen alle gleich. Sie nehmen die Perspektive des Arbeitgebers ein, der Ansprüche stellt. Der Rest sind allgemeine Floskeln. So halten es auch die meisten Wohlfahrtsverbände und Krankenhäuser. Bislang hat diese Art des Personalmarketings auch ausgereicht. Doch nun erfordert die Personalsuche neue Maßnahmen. Zeit für einen Perspektivwechsel!

Personal oder Mensch?

Der Fachkräftemangel in Deutschland sorgt dafür, dass sich Unternehmen bei potenziellen Mitarbeiter:innen bewerben – und nicht mehr umgekehrt. Das bedeutet: Stellenanzeigen müssen erkennen lassen, dass Sie sich wirklich für die Menschen interessieren, die Sie einstellen möchten. Welche Bedürfnisse und vielleicht Vorbehalte haben Ihre Wunschbewerber:innen? Menschen wollen gesehen und verstanden werden. Schließlich sind diejenigen, die Sie einstellen wollen, nicht irgendwer. Oder? Haben Sie darüber nachgedacht, was genau diese Menschen ausmacht?

Scroll down


Das richtige Personal beschaffen: Menschen anziehen

Viele Personalverantwortliche glauben, dass sich „sowieso niemand“ oder „nur die falschen Menschen“ bewerben und es sich deshalb nicht lohne, mehr Zeit in die Formulierung von Anzeigen zu investieren. Der Markt sei völlig leergefegt. Im Umkehrschluss geht es also darum, Menschen anzuziehen, die anderswo nicht glücklich sind. Doch woran erkennen diese Wechselwilligen, dass sie bei Ihnen glücklich werden, wenn Ihre Stellenanzeige genauso klingt wie bei allen anderen Unternehmen, Verbänden und Krankenhäusern?

Scroll down


Arbeitgeberleistungen: Geld – oder Leben?

Personalmarketing und ungewöhnliche Stellenanzeigen von der Expertin Antje Hein
Oft bleiben als einzige Unterscheidungsmerkmale in den Stellenanzeigen die Arbeitgeberleistungen – doch ist Geld allein wirklich alles?

Viele Stellenanzeigen sind sehr sachlich formuliert – und dennoch wenig konkret. Was bedeutet denn Teamfähigkeit wirklich? Und nehmen wir uns selbst nicht ohnehin als zuverlässig und verantwortungsbewusst wahr?

Wer eine Arbeit sucht, liest spätestens ab der dritten gleichlautenden Anzeige den Text nicht mehr, sondern konzentriert sich auf das Einzige, was das Inserat möglicherweise von anderen Stellenausschreibungen unterscheidet, und das sind die Arbeitgeberleistungen: Gehalt, Urlaub usw.

Auch sie sind Teil des Personalmarketings, doch hier den Schwerpunkt zu legen bedeutet, dass sich zukünftige Mitarbeiter:innen des Geldes wegen für Ihr Unternehmen, Ihre Einrichtung, Ihren Verband entscheiden, und nicht des Inhaltes, des Arbeitsplatzes, der Menschen, Ihrer Werte wegen. Doch gerade darauf legen viele Wohlfahrtsverbände, Krankenhäuser und Unternehmen wert, und noch wichtiger: viele Arbeitnehmer:innen ebenfalls! Denn Geld allein macht nicht glücklich, und Hand aufs Herz: Bevor Sie Ihren Arbeitsplatz wechseln, möchten auch Sie wissen, was Sie erwartet.

Scroll down


Sieben Tipps für die Inhalte Ihrer Stellenanzeige

  1. Stellen Sie sich genau vor, wen Sie einstellen möchten. Schreiben Sie alles auf, was diese Personen ausmacht.
  2. Denken Sie darüber nach, was diese Menschen davon abhält, ihren Arbeitsplatz zu wechseln – eine wichtige Grundlage für Ihr Personalmarketing, vor allem, wenn Sie erfahrenes Personal suchen.
  3. Was befürchten Ihre Wunschmitarbeiter:innen, welche Hürden sehen sie darin, sich zu bewerben und bei Ihnen zu arbeiten? Gibt es Vorurteile?
  4. Welche Lösungen haben Sie an Bord, um die Befürchtungen auszuräumen?
  5. Beschreiben Sie den Arbeitsplatz ganz konkret und praktisch. Was ist das Besondere daran?
  6. Überprüfen Sie alles, was Sie in die Anzeige hineinschreiben, auf Relevanz. Lassen Sie weg, was vom Eigentlichen ablenkt, das gilt vor allem für die Aufgabenbeschreibungen.
  7. Beschreiben Sie erst zum Schluss Ihr Unternehmen, und zwar passend zum Typ Mensch, den Sie sich für die ausgeschriebene Stelle wünschen.

Wie geht man Employer Branding oder Personalmarketing an?

Gute Stellenanzeigen sind ein idealer Start in Ihr Employer Branding oder Ihr Personalmarketing. Wichtig ist: Sie sollten aus der Sicht der zu rekrutierenden Mitarbeiter:innen durchdacht sein und Marketingregeln folgen. Das hat den Vorteil, dass

  • Sie die Personalsuche praktisch angehen und
  • den Erfolg dieser Maßnahme des Personalmarketings schnell messen können.
  • Mit überschaubarem Aufwand lernen Sie Ihre Zielgruppe besser kennen und
  • können für alle weiteren Aspekte der Personalbeschaffung, wie die Karriereseite, darauf aufbauen.

Wie kann man Stellenanzeigen schreiben lassen?

Sie haben dringend eine Stelle zu besetzen, aber keine freien Ressourcen, um die Anzeige zu schreiben? Lassen Sie sich professionell unterstützen! Geben Sie die Aufgabe in die Hände erfahrener Spezialist:innen. Gern führe ich im Rahmen des Pakets „Sofort und Schnell“ ein Interview mit Ihnen und am besten einem Menschen desselben Berufes. Besonders geeignet ist diese Methode bei schwierig zu besetzenden Stellen. Anhand der Fragen entwickeln wir gemeinsam die Inhalte für die Anzeige, die ich für Sie im Anschluss zeitnah schreibe.

Nach einem anschließenden Feedbackgespräch mit Ihnen ist die Stellenanzeige zumeist bereit für die Schaltung. Vorab besprechen wir die Anforderungen des gewünschten Stellenanzeigen-Portals. Ich empfehle, dass Sie parallel dazu eine Seite auf Ihrer Karriereseite oder Ihrem Webauftritt für die Ausschreibung anlegen. Oft ist das Interview so ergiebig, dass sich daraus Inhalte für die Karriereseite ergeben – und beste Ansätze für Ihr Personalmarketing.

>>> Hier finden Sie mehr Informationen zum Paket Stellenanzeigen „Sofort und schnell“

Wenn Sie regelmäßig bestimmte Berufsgruppen suchen, wie Pflegefachleute, Erzieher:innen, Handwerker:innen oder Ingenieur:innen, ist der Stellenanzeigenworkshop mit Zukunft das Richtige. Nach meinen Leitfragen entwickeln Ihre Mitarbeiter:innen der jeweiligen Berufsgruppen die Inhalte der Stellenanzeige für zukünftige Kolleg:innen selbst. Auf diese Weise bringen sie sich ein und fühlen sich wertgeschätzt. Das im Workshop erlangte Wissen bleibt als Wert in Ihrem Unternehmen, Ihrem Krankenhaus oder Ihrem sozialen Träger erhalten.

>>> Hier finden Sie mehr Informationen zum Paket Stellenanzeigen „mit Zukunft“

Beispiele für kreative Stellenanzeigen

Stellenanzeigen müssen individuell sein. Natürlich wünschen sich viele Unternehmen und Einrichtungen, dass „eine für alle“ funktioniert. Doch so unterschiedlich die Menschen sind, so unterschiedlich sind ihre Bedürfnisse. Zumindest für die unterschiedlichen Berufe sollten Sie eigene Texte verfassen oder verfassen lassen. Auch darin zeigt sich die Qualität Ihres Personalmarketings und Employer Brandings.

>>> Hier finden Sie Beispiele für kreative, innovative, anders klingende Stellenanzeigen

TIPP

Solange die meisten Verbände, Krankenhäuser und Unternehmen diesen Perspektivwechsel nicht vollziehen, solange sind Stellenanzeigen tiefhängende Früchte, die leicht zu ernten sind und wie Gold in der Sonne glänzen.

Rufen Sie jetzt an oder schreiben Sie eine E-Mail!

03049400672 | post@fachkraefte-reichtum.de

Pflücken Sie jetzt die tiefhängenden Früchte!